Wie funktioniert eine Bürgschaft

Immer mehr Vermieter akzeptieren bei der Anmietung einer Wohnung mittlerweile Bürgschaften. Sie können jedoch frei entscheiden, ob sie eine Bürgschaft annehmen oder lieber auf einer Kaution in Form einer Überweisung oder Barzahlung bestehen. Wobei die Kaution maximal 3 Kaltmieten betragen darf und von dem neuen Mieter in 3 gleichen Raten gezahlt werden kann. Doch was

Auf Finanzgeber lesen!

Restschuldversicherung

Wer schon einmal einen Kredit abgeschlossen hat, wird von seiner Bank auch meistens ein Angebot für eine Restschuldversicherung erhalten haben. Doch wie sinnvoll ist die Restschuldversicherung tatsächlich? Zunächst einmal sei gesagt, dass eine solche Versicherung praktisch von jeder Bank mit angeboten wird. Einige Bankmitarbeiter sind darin so geschickt, das der Kreditkunde glaubt, er müsse diese

Auf Finanzgeber lesen!

Einlagensicherung

Die Einlagensicherung ist in der ganzen EU vorhanden. Allerdings regelt dieses jeder Staat selbst, so dass einzelne Vorgänge unterschiedlich ausfallen können. Die Eckdaten sind aber praktisch bei der Einlagensicherung überall gleich. So ist prei privaten Spareinlagen ein Betrag von bis zu 100.000 Euro pro Sparer gesetzlich geschützt. Teilweise kann es mehr sein, wenn die Bank

Auf Finanzgeber lesen!

Tagesgeld

Vor einigen Jahren war Tagesgeld das Non plus Ultra. Geändert hat sich seit dem vieles. Die Leitzinsen in der EU sind bei 0 Prozent. Der Wettbewerb rund um das Tagesgeldkonto ist enorm. Nicht nur deutsche Banken und Anbieter, sondern auch EU-Banken buhlen um jeden einzelnen Kunden. Dabei stellt sich die Frage, ob sich aktuell überhaupt

Auf Finanzgeber lesen!